Nordrhein-Westfalen Gericht lehnt Eilantrag einer Zweitklässlerin auf Präsenzunterricht ab

Im Streit um Schulschließungen haben Eltern in NRW vor Gericht verloren: Grundschüler haben weiter kein Recht auf Präsenzunterricht – auch wenn die Richter anerkennen, was das für viele Familien bedeutet.
Schule im Shutdown (in Gelsenkirchen): Initiative kommt mit Forderung nach Präsenzunterricht nicht durch

Schule im Shutdown (in Gelsenkirchen): Initiative kommt mit Forderung nach Präsenzunterricht nicht durch

Foto: 

Caroline Seidel/ dpa

fok