Corona-Semester Berlin beschließt verlängerte Regelstudienzeit

Weil im Sommersemester kein reguläres Studium möglich war, verlängern immer mehr Bundesländer einmalig die Regelstudienzeit. Jetzt hat auch der Berliner Senat einen entsprechenden Gesetzentwurf verabschiedet.
Dürfen ein Semester länger im Hörsaal hocken: Studentinnen und Studenten an der Berliner Humboldt-Universität (vor der Coronakrise fotografiert)

Dürfen ein Semester länger im Hörsaal hocken: Studentinnen und Studenten an der Berliner Humboldt-Universität (vor der Coronakrise fotografiert)

Foto: Marcel Mettelsiefen/ picture-alliance/ dpa
him