Hausunterricht in den "Corona-Ferien" Zwischen Säugling, Skype-Unterricht und Yoga-Tutorial

Wie klappt der Heimunterricht aus Sicht von Eltern, Schülern und Lehrern? Hier erzählen sie, warum man nicht im Schlafanzug vor dem Laptop sitzen sollte und wie man sich zum Lernen motiviert.
Interviews und Protokolle von Silke Fokken und Armin Himmelrath
Homeschooling (Symbolbild): Verschiedene Interessen unter einen Hut zu bekommen, ist nicht ganz einfach

Homeschooling (Symbolbild): Verschiedene Interessen unter einen Hut zu bekommen, ist nicht ganz einfach

Foto: OLI SCARFF/ AFP
Britta Mersch, 44, ist freie Journalistin, unter anderem für den SPIEGEL, und dreifache Mutter. Ihre älteste Tochter besucht die erste Grundschulklasse - und wird seit vergangener Woche nicht mehr in der Schule unterrichtet.

Britta Mersch, 44, ist freie Journalistin, unter anderem für den SPIEGEL, und dreifache Mutter. Ihre älteste Tochter besucht die erste Grundschulklasse - und wird seit vergangener Woche nicht mehr in der Schule unterrichtet.

Foto: privat
Das Abitur ist in Thüringen auf unbestimmte Zeit verschoben. Selma Konrad, 17, Abiturientin und Vorsitzende der Landesschülervertretung Thüringen, erzählt, wie sie die Ungewissheit erträgt - und sich allein zu Hause zum Lernen motiviert

Das Abitur ist in Thüringen auf unbestimmte Zeit verschoben. Selma Konrad, 17, Abiturientin und Vorsitzende der Landesschülervertretung Thüringen, erzählt, wie sie die Ungewissheit erträgt - und sich allein zu Hause zum Lernen motiviert

Foto: Privat
"Wir tauschen uns per WhatsApp oder Skype aus, aber die Lehrerin fehlt uns"

Selma Konrad, Abiturientin

Interviewen Sie Ihre Kinder: Wie sind eure "Coronaferien"?
Sebastian Funk, 37, ist Lehrer für Mathematik und Physik am Privatinternat Villa Wewersbusch in Velbert-Langenberg. Seit der Schulschließung unterrichtet er seine Klassen online in drei 90-Minuten-Blöcken pro Tag.

Sebastian Funk, 37, ist Lehrer für Mathematik und Physik am Privatinternat Villa Wewersbusch in Velbert-Langenberg. Seit der Schulschließung unterrichtet er seine Klassen online in drei 90-Minuten-Blöcken pro Tag.

Foto: privat
Mehr lesen über