Coronaschutz im Klassenzimmer Hamburgs Schulsenator bezeichnet Einbau von Luftfiltern als Augenwischerei

Hamburgs Schulsenator Ties Rabe, Sprecher der SPD-geführten Kultusministerien, hält die Diskussion über den schnellen Einbau von Luftreinigern in Schulen für überflüssig: Um alle Klassenzimmer in Deutschland auszustatten, bräuchte man mehrere Jahre.
»Schwer zu erklären, warum der Schulbetrieb auch noch von Luftfiltern abhängen soll«: Luftfiltergerät in einem Berliner Gymnasium

»Schwer zu erklären, warum der Schulbetrieb auch noch von Luftfiltern abhängen soll«: Luftfiltergerät in einem Berliner Gymnasium

Foto: Bernd Friedel / imago images
him/dpa