Studie zu Corona in Kitas "Kitas sind keine Infektionsherde, Kinder sind keine Infektionstreiber"

Im Frühjahr machten die Kitas dicht - nun will Familienministerin Giffey einen zweiten Lockdown bei den Kleinsten vermeiden. Eine neue Studie zeigt, wie hoch die Ansteckungsgefahr in Kitas demnach ist.
Franziska Giffey (SPD): Im Vergleich zu den Entwicklungen außerhalb zeige sich, wie sicher die Kitas seien, sagte die Familienministerin. Die Fälle seien in den vergangenen Wochen nicht gestiegen.

Franziska Giffey (SPD): Im Vergleich zu den Entwicklungen außerhalb zeige sich, wie sicher die Kitas seien, sagte die Familienministerin. Die Fälle seien in den vergangenen Wochen nicht gestiegen.

Foto: Britta Pedersen / dpa
mrc/sun/AFP
Mehr lesen über