Heidelberg Mutmaßlich antisemitische Attacke - Burschenschaft distanziert sich

Bei dem Fest einer Heidelberger Verbindung wurde ein Besucher mit jüdischen Vorfahren offenbar misshandelt und beschimpft. Nun hat die Verbindung zu dem Vorfall Stellung bezogen.
Schild der Burschenschaft "Normannia" in Heidelberg  (Symbolbild)

Schild der Burschenschaft "Normannia" in Heidelberg  (Symbolbild)

Foto: imago images
jpz/dpa