Hochschulen in Deutschland Corona füllt die Hörsäle

Die Zahl der Studienanfänger in Deutschland könnte um ein Fünftel steigen. Bildungsökonomen rechnen für 2030 mit mehr als 600.000 Erstsemestern - wegen der Corona-Pandemie.
"Abitur wird mittelfristig das Maß der Dinge": Erstsemester in Heidelberg (vor der Coronakrise, Archivbild)

"Abitur wird mittelfristig das Maß der Dinge": Erstsemester in Heidelberg (vor der Coronakrise, Archivbild)

Foto: Uwe Anspach/ dpa