Konfuzius-Institute Propaganda an der Uni

Offiziell sollen die chinesischen Konfuzius-Institute die Kultur und Sprache Chinas im Ausland zugängig machen. Menschenrechtler sehen in ihnen ein Propaganda- und Spionageinstrument der Kommunistischen Partei.
Stralsund 2016: Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet gemeinsam mit Xu Lin (M.), Direktorin des Hanban und Geschäftsführerin der Zentrale der Konfuzius-Institute, sowie Shi Mingde, dem damaligen Botschafter der Volksrepublik China in Deutschland, ein Konfuzius-Institut

Stralsund 2016: Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet gemeinsam mit Xu Lin (M.), Direktorin des Hanban und Geschäftsführerin der Zentrale der Konfuzius-Institute, sowie Shi Mingde, dem damaligen Botschafter der Volksrepublik China in Deutschland, ein Konfuzius-Institut

Foto: Stefan Sauer / picture alliance / dpa
DER SPIEGEL 2/2021
Foto: 

The New York Times / Redux / laif; Jon Cherry / Getty Images

Zur Ausgabe Pfeil nach rechts
Mehr lesen über