Corona-Pandemie Kultusminister wollen Schulen offen halten - "oberste Priorität"

Anders als im Frühjahr sollen Schulen möglichst nicht wieder geschlossen werden, bekräftigen die Kultusminister in einem gemeinsamen Beschluss. Lehrerverbände sprechen von einem "weichgespülten Kompromiss".
Unterricht im Klassenraum: Daran will die KMK so lange wie möglich festhalten (Symbobild)

Unterricht im Klassenraum: Daran will die KMK so lange wie möglich festhalten (Symbobild)

Foto: Angelika Warmuth / DPA
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
fok