Lernen im Lockdown Als Sachsen digitale Schulstunden kaufen musste

Ab Montag geht an sächsischen Schulen nichts mehr. Das Land setzt nun auch auf externe Lernanbieter. Ein Experte spricht von einer »Bankrotterklärung« – und ist trotzdem zufrieden.
Schüler am Tablet (2015)

Schüler am Tablet (2015)

Foto: Carmen Jaspersen/ picture alliance/dpa
Icon: Spiegel