Mecklenburg-Vorpommern Lehrer wegen mutmaßlicher Nähe zu rechtsextremen Netzwerk »Nordkreuz« suspendiert

Ein Lehrer aus Mecklenburg-Vorpommern soll Kontakte zur Prepper-Gruppe »Nordkreuz« gehabt haben. Nun könnte ihm die Kündigung drohen.
bbr/dpa