Oberverwaltungsgericht Koblenz Lehrer kann sein Foto nicht aus Jahrbuch entfernen lassen

Klassenfotos sind Dokumente der Zeitgeschichte - lässt sich ein Lehrer dafür fotografieren, kann er später nichts gegen eine Veröffentlichung im Schuljahrbuch tun. Der Kläger scheiterte nun zum zweiten Mal.
Historisches Klassenfoto einer zehnten Klasse der Polytechnischen Oberschule Templin (Symbolfoto von 1971, mit Angela Merkel, 2. Reihe Mitte, leicht verdeckt)

Historisches Klassenfoto einer zehnten Klasse der Polytechnischen Oberschule Templin (Symbolfoto von 1971, mit Angela Merkel, 2. Reihe Mitte, leicht verdeckt)

Foto: Bernd Gurlt/ picture-alliance/ dpa
him/jur/AFP