Schul- und Kita-Gipfel der Grünen Konstruktiver Affront

Der Bund habe sich in der Coronakrise zu wenig um Schulen und Kitas gekümmert, kritisiert die Grünenvorsitzende - und lädt selbst zu einem Expertengipfel. Dabei sind eigentlich die Länder zuständig.
Mit Abstand auf dem Schulhof: Kinder seien zu Beginn der Pandemie "vollkommen vernachlässigt" worden, so die Grünenchefin auf ihrem Gipfel

Mit Abstand auf dem Schulhof: Kinder seien zu Beginn der Pandemie "vollkommen vernachlässigt" worden, so die Grünenchefin auf ihrem Gipfel

Foto: Arne Dedert/ dpa
Mit Material von dpa und AFP