Studie zu Corona-Schulschließungen Kinder haben "wenig oder nichts" gelernt

Niederländische Schulen gelten als digitale Vorreiter. Doch selbst dort zeigt eine Studie: Der Unterricht im Netz bringt kaum Lernfortschritte – besonders bei Kindern mit schwierigem sozialem Umfeld.
Schülerin beim digitalen Unterricht über das Netz (Symbolbild)

Schülerin beim digitalen Unterricht über das Netz (Symbolbild)

Foto: Frédéric Cirou / imago images/PhotoAlto
him