Sitzstreik in Italien Schüler protestieren für offene Schulen

Eine 12-jährige Turinerin lernt jeden Tag vor der geschlossenen Schule, um für Präsenzunterricht zu demonstrieren. Andere Schüler schließen sich ihr an – sie wird schon als »italienische Greta« bezeichnet.
Die 12-jährigen Schülerinnen Anita und Lisa vor ihrer Schule in Turin: »Anwesend! Der Unterricht in der Klasse ist unser Recht. Vorrang für die Schule«

Die 12-jährigen Schülerinnen Anita und Lisa vor ihrer Schule in Turin: »Anwesend! Der Unterricht in der Klasse ist unser Recht. Vorrang für die Schule«

Foto: MIGUEL MEDINA / AFP
Foto: MIGUEL MEDINA / AFP
sun/AFP