Weltbildungsbericht Eine Viertelmilliarde Kinder geht nicht zur Schule

Geschätzt 250 Millionen Kinder weltweit haben keinen Zugang zu Bildung. Das Hauptproblem ist Armut - aber auch andere Faktoren führen zum Ausschluss.
Kind in Äthiopien: In Afrika südlich der Sahara ist jedes zweite Kind von Armut betroffen - mit gravierenden Auswirkungen auf die Bildungschancen

Kind in Äthiopien: In Afrika südlich der Sahara ist jedes zweite Kind von Armut betroffen - mit gravierenden Auswirkungen auf die Bildungschancen

Foto: Bruno D Amicis/ imago images/Nature Picture Library
sun/dpa/AFP