Arbeitsverträge an Unis Drei Viertel der Wissenschaftler haben befristete Stellen

Viele Überstunden, viel Unsicherheit: Die Arbeitsbedingungen an Hochschulen lassen zu wünschen übrig, mahnt der DGB. Er bezieht sich auf eine Umfrage, die ein altes Problem aufzeigt.
Campus der Uni Köln (Symbolbild): Wer in die Wissenschaft strebt, bekommt oft nur einen befristeten Vertrag

Campus der Uni Köln (Symbolbild): Wer in die Wissenschaft strebt, bekommt oft nur einen befristeten Vertrag

Foto: Oliver Berg/ picture alliance / dpa
DER SPIEGEL 47/2020
Zur Ausgabe Pfeil nach rechts
fok