Wissenslücken durch Corona Nachhilfeprogramm für Schüler auf Herbst verschoben

Schülerinnen und Schüler haben seit Beginn der Pandemie Hunderte Schulstunden verpasst. Bund und Länder planen daher ein milliardenschweres Förderprogramm, das nun aber erst im kommenden Schuljahr starten soll.
Hamburger Schüler im Nachhilfeunterricht (Archivbild)

Hamburger Schüler im Nachhilfeunterricht (Archivbild)

Foto: Malte Christians/ dpa
him/dpa