Bin ich rassistisch?

Foto: Inken Dworak / bento
Es ist nicht nützlich, zu sagen: Oh Gott, ich bin Rassistin. Es ist nützlicher zu sehen, dass man in einer Gesellschaft lebt, die Ungleichheiten hervorbringt und dass man daran Teil hat. Dann muss man überlegen, was kann ich dagegen machen? Was kann ich verändern?

Mark Terkessidis