Bischof Mixa unter Druck "Watschen kann ich nicht ausschließen"

Bislang hat Bischof Mixa alle Misshandlungsvorwürfe abgetan - nun schließt der Kirchenmann nicht mehr aus, dass er Kinder geohrfeigt hat. In Frankreich wurde zeitgleich ein Brief öffentlich, in dem sich ein Kardinal explizit für die Vertuschung sexuellen Missbrauchs bedankt.
Bischof Walter Mixa: "Die eine oder andere Watsche"

Bischof Walter Mixa: "Die eine oder andere Watsche"

Foto: ddp
ala/dpa/ddp/apn
Mehr lesen über