Blond im Interview: "Die Thorstens wollen den Soundcheck für uns machen"

Die Chemnitzer Band über ihr Debütalbum, Mansplaining und ostdeutsche Identität
Hallo, wir sind Blond. Musik ist unser Leben. Das ist unser Album. Wir haben uns Mühe gegeben.

Aus "Intro", Martini Sprite

Vier Stunden Fahrt mit Schmerzen im Flixbus. Glaub mir, die Periode ist kein Luxus.

Aus "Es könnte grad nicht schöner sein"

Genug Zeit verbracht auf Tinder, ich lösche die App. Denn ist nicht gerade Winter, komm ich gut mit mir zurecht.

Aus "Match"

Thorsten, das hättest du mir so nie zugetraut. Ich hab die Technik ganz alleine aufgebaut. Natürlich muss da nochmal jemand drüber schauen. Doch ich hab das ganz ordentlich verkabelt für 'ne Frau.

Aus "Thorsten"

Ich lauf die letzten Meter bis zum Haus. Den Haustürschlüssel geballt in meiner Faust.

Aus "Sie"

Wenn ich ins Studio geh, da gibt es Chardonnay und Diamantencolliers, wenn ich ins Studio geh. Und eine Schönheits-OP, wenn ich ins Studio geh. Endlich ne grade Nase.

Aus "Hit"