Bombenanschlag in Köln Kriminelle Banden im Visier der Ermittler

Der Verfassungsschutz geht davon aus, dass die Explosion eines mit Nägeln gespickten Sprengsatzes in Köln-Mülheim keinen terroristischen Hintergrund hat. Bei der Detonation wurden gestern Nachmittag 22 Menschen verletzt.