Tier macht Sachen Eichhörnchen verfolgt Frau - Polizei greift ein

Polizist in Bottrop: Anhängliches Eichhörnchen
DPA/ Polizei Recklinghausen

Polizist in Bottrop: Anhängliches Eichhörnchen


Ein äußerst ungewöhnlicher Notruf ist bei der Polizei in Bottrop eingegangen: Eine Frau bat die Beamten um Hilfe - weil sie von einem hartnäckigen Eichhörnchen verfolgt wurde.

Egal was die Frau machte - das Eichhörnchen blieb ihr auf den Fersen. Die herbeigerufenen Polizisten beobachteten das anhängliche Tier zuerst, dann griffen sie ein.

Die Polizisten nahmen das erschöpfte Eichhörnchen mit zur Wache. Dort hätten die Kollegen das Tier mit Apfelstücken und Honigtee versorgt, bevor es in eine Auffangstation gekommen sei, teilte die Polizei mit.

wit/dpa



Diskutieren Sie mit!
21 Leserkommentare
Bueckstueck 15.07.2015
nieland21 15.07.2015
brunfthuber 15.07.2015
Sumerer 15.07.2015
karlbe 15.07.2015
C. Schmidt 15.07.2015
OskarVernon 15.07.2015
steffen.ganzmann 15.07.2015
kandary 15.07.2015
alterfranke 15.07.2015
johann.doov 15.07.2015
SirTurbo 15.07.2015
johann.doov 15.07.2015
SabineHäberle 15.07.2015
biberzahn 16.07.2015
bronck 16.07.2015
johann.doov 16.07.2015
SabineHäberle 16.07.2015
johann.doov 16.07.2015
SabineHäberle 16.07.2015
johann.doov 16.07.2015

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.