Buenos Aires Genervte Pendler verwüsten Bahnhof

Die Situation des öffentlichen Nahverkehrs in Argentinien gilt als katastrophal. Jetzt eskalierte in Buenos Aires der aufgestaute Frust. Tausende Pendler waren durch Fahrplan-Verzögerungen so genervt, dass sie einen Bahnhof in Schutt und Asche legten.