Klage von Rottweiler-Besitzern 2000 Euro Kampfhundesteuer sind zu viel

Kommunen dürfen für Kampfhunde höhere Steuern erheben als für andere Rassen - aber nicht nach Belieben. 2000 Euro im Jahr sind in jedem Fall zu viel, hat nun das Bundesverwaltungsgericht entschieden.
Rottweiler (Archivfoto): Kampfhunde dürfen höher besteuert werden

Rottweiler (Archivfoto): Kampfhunde dürfen höher besteuert werden

Foto: Franziska Kraufmann/ dpa
ulz/dpa/jur
Mehr lesen über