Burma Junta vertreibt Zehntausende Sturmopfer aus Notunterkünften

Ihre Heimatdörfer sind zerstört - dennoch hat die burmesische Militärregierung beschlossen, die Opfer des Zyklons "Nargis" in das verheerte Irrawaddi-Delta zurückzuschicken. US-Verteidigungsminister Gates kritisierte das Krisenmanagement der Junta scharf.
Mehr lesen über