Pfeil nach rechts

Burma nach dem Zyklon "Nargis" Junta korrigiert Zahl der Todesopfer dramatisch nach oben

Bislang hatte Burmas Militärregierung von rund 20.000 Todesopfern durch Zyklon "Nargis" gesprochen, nun beziffert die Junta die Zahl auf mindestens 80.000. Die Lage im Katastrophengebiet ist verheerend, zumindest sind jetzt aber die ersten Hilfsflüge unterwegs.
Mehr lesen über