Buschbrände in Australien "Schlimmer kann es kaum kommen"

Nieselregen und Feuerschneisen haben die Buschbrände in Australien erst einmal eingedämmt. Doch die Feuerwehr befürchtet, dass die größte Gefahr noch bevorsteht: Hitze und Wind könnten alle bisherigen Erfolge zunichtemachen.
Feuerwehrmann in den Blue Mountains: Kampf gegen die Flammen

Feuerwehrmann in den Blue Mountains: Kampf gegen die Flammen

Foto: WILLIAM WEST/ AFP
wit/dpa