70.000-Euro-Ring Juwelendiebe schlagen erneut in Cannes zu

Die Diebe griffen zu, als die Verkäuferin sich kurz umdrehte: Unbekannte haben aus einem Schmuckgeschäft in Cannes einen Ring im Wert von 70.000 Euro gestohlen.

Croisette in Cannes: Juwelendiebe erbeuten teuren Ring
REUTERS

Croisette in Cannes: Juwelendiebe erbeuten teuren Ring


Cannes - Die Serie von Schmuckdiebstählen an der Côte d'Azur geht weiter. Juwelendiebe haben in einem Schmuckgeschäft in Cannes einen Diamantring im Wert von 70.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, schlugen die Diebe zu, als ihnen die Verkäuferin den Rücken zudrehte. Der Laden liegt direkt neben dem Luxushotel Gray d'Albion.

Erst Ende Juli war es einem Unbekannten gelungen, Juwelen im Wert von 103 Millionen Euro aus dem Luxushotel Carlton zu stehlen - ein Rekord-Raub. Der Mann hatte über eine offene Terrassentür die Ausstellung "Extraordinary Diamonds" betreten. Mit einer Mütze und einem Schal vermummt, in der Hand eine Waffe, riss er 72 Schmuckstücke an sich und floh laut Polizei ungehindert durch einen Seitenausgang.

Wenige Tage später stahlen zwei Täter bei einem Überfall auf ein Luxusgeschäft in Cannes Uhren im Wert von mehr als einer Million Euro. Angefangen hat die spektakuläre Juwelenraubserie schon im Mai. Während der Filmfestspiele hatten Unbekannte zwei Mal zugeschlagen und wertvollen Schmuck entwendet.

gam/dpa

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.