kurz & krass Franzose wirft 30.000-Dollar-Gewinn von Terrasse


Diesen Geburtstag wird ein Franzose wohl nicht so schnell vergessen. Der Mann hatte erst großes Glück in einem Casino in Uruguay, dann zeigte er sich äußerst großzügig - und verjubelte den kompletten Gewinn.

Der Mann hatte rund 30.000 Dollar im Spielcasino des exklusiven Strandorts Punta del Este gewonnen. Nach der Feier seines Geburtstags habe er am frühen Morgen das Geld von der Terrasse eines Pubs aus in die Luft geworfen, berichtete die Zeitung "El País".

Ein Tellerwäscher des Lokals habe etwa 3000 Dollar auffangen können, hieß es in dem Bericht. Der großzügige Franzose soll auch einige Hundert-Dollar-Scheine zum Anzünden einer Zigarre verbrannt haben. Als er jedoch zurück in sein Hotel wollte, habe er sich Geld leihen müssen, weil er alles ausgegeben hatte.

wit/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.