Chemnitzer Asylbewerberheim 21 Verletzte bei gewalttätigen Auseinandersetzungen

Bei Ausschreitungen zwischen den Bewohnern eines Chemnitzer Asylbewerberheims sind 21 Menschen verletzt worden. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen schwerer Körperverletzung und Brandstiftung.
Chemnitzer Asylbewerberheim: 21 Verletzte

Chemnitzer Asylbewerberheim: 21 Verletzte

Foto: Hendrik Schmidt/ dpa
gam/dpa
Mehr lesen über