Chicago Hundert Verletzte bei Zugunglück

Bei einem Zugunglück in Chicago sind rund hundert Fahrgäste verletzt worden. Nach Angaben der Behörden entgleiste der Nahverkehrszug in South Side aus bislang ungeklärter Ursache.


Rund hundert Menschen wurden bei dem Zugunglück in Chicago verletzt
AP

Rund hundert Menschen wurden bei dem Zugunglück in Chicago verletzt

Chicago - Im Zug befanden sich etwa 350 Fahrgäste. Die meisten erlitten nur leichte Verletzungen. 45 Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht, ein 22-Jähriger, der schwere Verletzungen erlitten hat, wird behandelt, berichtet die "Chicago Sun".

Was den Zug entgleisen ließ, wird derzeit noch untersucht. Die Strecke, auf der das Unglück passierte, verbindet Chicago mit dem südlichen Vorort Joliet.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.