China All-you-can-eat-Restaurant erteilt Hausverbot, weil Mann zu viel isst

Mal aß er drei Pfund Schwein, mal kiloweise Garnelen: Ein chinesischer Restaurantbesitzer setzte einen Kunden auf eine schwarze Liste, weil dieser es übertrieben hatte. Der Gast fühlt sich »diskriminiert«.
Ein Mann bekam nach seinen Gelagen in einem All-you-can-eat-Restaurant in China Hausverbot (Symbolbild)

Ein Mann bekam nach seinen Gelagen in einem All-you-can-eat-Restaurant in China Hausverbot (Symbolbild)

Foto: via www.imago-images.de / imago images / Imaginechina-Tuchong / IMAGO
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

hba
Mehr lesen über