Antonio, der Schlachthof und das Virus – wenn Corona auf die Fleischindustrie trifft

Eine Geschichte über die Fleischindustrie und den Alltag der Arbeiter.
Foto: Imago
HANDOUT - 07.06.2019, Schleswig-Holstein, Kellinghusen: Eine undatierte Aufnahme aus 2018 zeigt eine Wohnunterkunft von osteuropäischen Arbeitnehmern. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) kritisiert die Wohnsituation vieler osteuropäischer Arbeitnehmer mit Werksverträgen in Schleswig-Holstein. (zu dpa «DGB kritisiert Wohnsituation vieler osteuropäischer Arbeitnehmer») Foto: DGB/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
HANDOUT - 07.06.2019, Schleswig-Holstein, Kellinghusen: Eine undatierte Aufnahme aus 2018 zeigt eine Wohnunterkunft von osteuropäischen Arbeitnehmern. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) kritisiert die Wohnsituation vieler osteuropäischer Arbeitnehmer mit Werksverträgen in Schleswig-Holstein. (zu dpa «DGB kritisiert Wohnsituation vieler osteuropäischer Arbeitnehmer») Foto: DGB/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit Foto: DGB/dpa
Sie gucken, dass die Frauen nicht so schwere Sachen heben müssen.

Schlachtarbeiter Antonio

09.05.2020, Schleswig-Holstein, Bad Bramstedt: Das Hauptgebäude des Schlachthofes des niederländischen Lebensmittelproduzenten "Vion Food Group" in Bad Bramstedt ist außer Betrieb hinter einer Schranke zum Betriebsgelände zu sehen. Hier wurden 109 Beschäftigte positiv getestet. Ein Großteil der Ausländer, die dort arbeiten, sind auf dem Gelände einer Kaserne im Kreis Steinburg in einer Gemeinschaftsunterkunft untergebracht. Foto: Gregor Fischer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
09.05.2020, Schleswig-Holstein, Bad Bramstedt: Das Hauptgebäude des Schlachthofes des niederländischen Lebensmittelproduzenten "Vion Food Group" in Bad Bramstedt ist außer Betrieb hinter einer Schranke zum Betriebsgelände zu sehen. Hier wurden 109 Beschäftigte positiv getestet. Ein Großteil der Ausländer, die dort arbeiten, sind auf dem Gelände einer Kaserne im Kreis Steinburg in einer Gemeinschaftsunterkunft untergebracht. Foto: Gregor Fischer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit Foto: Gregor Fischer/dpa
In der Fleischbranche ist Schummeln eher Regel als Ausnahme.

Gewerkschaftler Marcel Mansour