Dilemma auf deutschen Inseln Touristen - gebraucht und gefürchtet

Wegen der strikten Abschottung blieben viele deutsche Inseln bisher vom Coronavirus verschont, doch die Wirtschaft hat gelitten. Nun dürfen Touristen wieder anreisen - einigen Anwohnern geht das zu schnell.
Strand auf Norderney

Strand auf Norderney

DER SPIEGEL/ Alexander Preker
Strandpromenade in Westerland auf Sylt im April: Strikte Zugangsbeschränkungen sorgten für ungewohnt leere Strände

Strandpromenade in Westerland auf Sylt im April: Strikte Zugangsbeschränkungen sorgten für ungewohnt leere Strände

Carsten Rehder/ dpa

"An unseren medizinischen Kapazitäten auf der Insel hat sich nichts verändert"

Claudia Derichs, Inselärztin auf Amrum

Dünen auf Amrum: Ruhe vor dem Ansturm

Dünen auf Amrum: Ruhe vor dem Ansturm

Michael Narten/ picture alliance / Michael Narten
"Das Scheißvirus ist echt gefährlich. Das unterschätzen viele"

Norbert Nieszery, Ex-Bürgermeister von Pellworm

Fähre nach Norderney: Abstand und Maskenpflicht

Fähre nach Norderney: Abstand und Maskenpflicht

DER SPIEGEL/ Alexander Preker