Indien Corona-Fälle beim indigenen Volk der Groß-Andamaner

Rund 50 Menschen zählt das Volk noch - nun haben sich mindestens zehn Ureinwohner der Andamanen-Inseln im Indischen Ozean mit dem Coronavirus infiziert. Vier werden im Krankenhaus behandelt.
Fischer vor Port Blair im Indischen Ozean (Bild von 2007): Die Ureinwohner der Andamanen bewohnen die abgelegeneren Inseln

Fischer vor Port Blair im Indischen Ozean (Bild von 2007): Die Ureinwohner der Andamanen bewohnen die abgelegeneren Inseln

Foto: Aijaz Rahi / AP
kko/AFP
Mehr lesen über