London Bahnhofsangestellte stirbt nach Spuckattacke an Covid-19

Ein mutmaßlich mit dem Coronavirus infizierter Mann soll zwei Bahnhofsangestellte an einem Londoner Bahnhof angespuckt haben. Eine von ihnen starb an Covid-19. Nun ermittelt die britische Bahnpolizei.
Mundschutz wegen der Corona-Pandemie: Vorsichtsmaßnahmen am Londoner Bahnhof Victoria

Mundschutz wegen der Corona-Pandemie: Vorsichtsmaßnahmen am Londoner Bahnhof Victoria

Tolga Akmen/ AFP
Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts
bbr/AFP
Mehr lesen über