Coronavirus Priester nach Gottesdiensten mit vielen Gläubigen positiv getestet

Ein katholischer Priester in Mecklenburg-Vorpommern hat sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt. Zu Pfingsten hatte er noch mehrere Gottesdienste gefeiert - in drei verschiedenen Städten.
Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit in Stralsund: Pfarrei mit etwa 6500 Gläubigen

Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit in Stralsund: Pfarrei mit etwa 6500 Gläubigen

Foto: Stefan Sauer/ dpa
mxw/dpa