Coronavirus Priester nach Gottesdiensten mit vielen Gläubigen positiv getestet

Ein katholischer Priester in Mecklenburg-Vorpommern hat sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt. Zu Pfingsten hatte er noch mehrere Gottesdienste gefeiert - in drei verschiedenen Städten.
Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit in Stralsund: Pfarrei mit etwa 6500 Gläubigen

Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit in Stralsund: Pfarrei mit etwa 6500 Gläubigen

Foto: Stefan Sauer/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mxw/dpa