In türkischem Dorf Ungeimpfte über Moschee-Lautsprecher zu Immunisierung aufgerufen

Mitarbeiter des Gesundheitsamts in einer türkischen Provinz drängen Menschen zu einer Coronaimpfung, indem sie ihre Namen öffentlich verlesen. Auch an Haustüren soll für die Spritze geworben werden.
Coronaimpfung in der Türkei (Symbolbild)

Coronaimpfung in der Türkei (Symbolbild)

Foto: MURAD SEZER / REUTERS
ptz/dpa