Ohne Wasser und Essen Mexikanische Soldaten retten 334 Migranten aus einem Lkw

Die Soldaten und Polizisten hörten Hilferufe und ein Klopfen aus dem Laderaum: In Mexiko wurden 334 Migranten aus einem einzigen Lastwagen gerettet, einige von ihnen wiesen bereits Erstickungssymptome auf.
Flüchtlinge versuchen von Mexiko aus die US-Grenze zu erreichen (Archivbild)

Flüchtlinge versuchen von Mexiko aus die US-Grenze zu erreichen (Archivbild)

Foto: Nick Ut / Getty Images
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

kha/dpa
Mehr lesen über