Costa Rica Polizei nimmt Brieftaube fest

In Costa Rica landete eine Taube auf einem Gefängnishof - mit illegalen Drogen am Körper. Jetzt verliert das Tier seine Freiheit. Womöglich für immer.

Drogentaube in Costa Rica: 28 Gramm am Körper
REUTERS/ Costa Rica Ministry of Justice and Peace

Drogentaube in Costa Rica: 28 Gramm am Körper


Die schwarze Brieftaube trug eine ungewöhnliche Fracht. Als sie jüngst auf dem Hof des Gefängnisses La Reforma in Costa Rica landete, war um ihren Körper ein kleiner Beutel geschnallt. Ein aufmerksamer Wärter wurde stutzig - und sah sich den Vogel genauer an. Er entdeckte nach Angaben des "Daily Telegraph" jeweils 14 Gramm Kokain und Marihuana. Illegale Drogen, die in der Haftanstalt nahe der Hauptstadt San José verboten sind.

Und so ließ die Gefängnispolizei den Eindringling auch nicht wieder entfliegen. Neue Straftaten waren zu befürchten. Der Vogel sei trainiert, er könne trotz des zusätzlichen Gewichts perfekt fliegen, erzählte Gefängnis-Chef Pablo Bertozzi beeindruckt.

Es stand zu befürchten, dass das Tier in Freiheit gleich die nächste Tour übernehmen würde. "Narcopigeon", Drogentaube, wie das Tier schnell getauft wurde, blieb in Gewahrsam. Das Gefängnis übergab es an einen Zoo.

"Weil es auf diesem Weg zu uns gekommen ist, wird es nie mehr freikommen", sagte ein Zoomitarbeiter lokalen Medien. Der Vogel weigerte sich zunächst zu fressen. Noch ist er unter besonderer Beobachtung, später soll er in eine größere Anlage überführt werden.

Dass Vögel als Drogenkuriere missbraucht werden, kommt immer wieder vor. Im Jahr 2011 scheiterte eine Taube mit 45 Gramm Marihuana am Körper an einer Gefängnismauer in Kolumbien. In Buenos Aires wurde vor zwei Jahren ein Schmugglerring entdeckt, der mehrere Tauben im Einsatz hatte. In den USA entdeckten Gefängniswärter jüngst eine Drohne, die Drogen für Gefangene abliefern sollte.

sms

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.