Das Empire trauert Ein Tor für die toten Beckham-Mädchen

Die Polizei hat die beiden Trikots von Manchester United gefunden, die Holly und Jessica am Tag ihrer Ermordung getragen hatten. David Beckham widmete den Mädchen ein Tor und das ganze Land legte eine Schweigeminute ein.


Beckham-Fans: Die toten Mädchen
EPA/DPA

Beckham-Fans: Die toten Mädchen

London - Bei ihren Ermittlungen zur Ermordung der Schulmädchen Holly und Jessica hat die britische Polizei Kleidungsstücke entdeckt, die die Kinder vermutlich am Tag ihres Verschwindens trugen. Über die näheren Umstände des Fundes wollte ein Polizeisprecher am Sonntag keine Angaben machen. Laut einem Bericht der britischen Zeitung "News of the World" handelt es sich bei den Kleidungsstücken um Trikots von Manchester United. Die Briten gedachten der ermordeten Zehnjährigen am Wochenende im ganzen Land mit einer Schweigeminute.

In Soham bei Cambridge, dem Heimatort der Kinder, verharrten die Bewohner schweigend auf den Straßen, als die Kirchenglocken zu läuten begannen. Auch die Spiele der Fußballliga und andere Sportveranstaltungen begannen mit einer Gedenkminute. Das erste stille Gedenken war bereits am Freitagabend vor dem Anstoß des Fußballspiels zwischen Chelsea und Manchester United, dem Lieblingsverein von Holly und Jessica. Die Kinder trugen am Tag ihres Verschwindens Trikots von Manchester United mit dem Namenszug ihres Idols David Beckham auf dem Rücken. Beckham widmete sein am Freitag geschossenes Tor den Ermordeten.

Holly und Jessica waren am 4. August verschwunden. Der Fall der beiden Zehnjährigen war in Großbritannien wochenlang in den Schlagzeilen und hat die Bevölkerung tief bewegt. Ihre Leichen wurden vor einer Woche von Spaziergängern entdeckt. Der Hausmeister der Schule, die die Zehnjährigen besuchten, wurde unter Mordverdacht festgenommen, seine Lebensgefährtin wurde wegen Irreführung der Justiz angeklagt.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.