Daschner-Prozess Polizeichef wollte als Einziger Folter androhen

Der ehemalige Frankfurter Polizeivizepräsident Wolfgang Daschner soll im Alleingang beschlossen haben, dem Kindesentführer Magnus Gäfgen Gewalt anzudrohen - und ihn eventuell zu foltern. Leitende Ermittler und ein Polizei-Psychologe hätten ihren Chef ausdrücklich davor gewarnt, berichtete ein beteiligter Polizist heute vor Gericht.
Mehr lesen über