Ausschreitungen in Hamburg Ein dämliches Gewaltspektakel

In Hamburg sorgt die Konfrontation zwischen Autonomen und Polizei für eine explosive Lage. Der Hintergrund der Eskalation, so heißt es, seien Proteste gegen Gentrifizierung, für die Rote Flora und für die Lampedusa-Flüchtlinge. Doch das ist ein Missverständnis.
Demonstranten und Polizei: Rachsüchtig erscheinende Parteien

Demonstranten und Polizei: Rachsüchtig erscheinende Parteien

Axel Heimken/ dpa
Angriffe auf Hamburger Polizei: "Die Gewalt nimmt zu"
Angelika Warmuth/ dpa

Fotostrecke

Angriffe auf Hamburger Polizei: "Die Gewalt nimmt zu"