Für US-Millionär Bayerische Dino-Forscher präparieren komplettes T-Rex-Skelett

Auftrag aus Übersee: In Bayern basteln Dino-Experten einen Tyrannosaurus Rex zusammen – aus etwa 300 Knochenteilen. Im Sommer soll das fertig präparierte Skelett an den Eigentümer geschickt werden.
Mitarbeiter des Dinosauriermuseums in Denkendorf: 300 Knochenteile für einen T-Rex

Mitarbeiter des Dinosauriermuseums in Denkendorf: 300 Knochenteile für einen T-Rex

Foto: Peter Kneffel / dpa
»Dann haben Sie am Schluss eine Art Bausatz.«

Michael Völker, Gründer des Dinosauriermuseums in Denkendorf

wit/dpa