Depressionen Tom Cruise verschreibt Brooke Shields Vitamine

Hollywoodstar Tom Cruise kennt sich aus mit Depressionen. Deshalb hat er seiner Kollegin Brooke Shields jetzt einen Tipp gegeben: Die Schauspielerin solle ihren postnatalen Stimmungsschwankungen doch bitte mit Vitaminen und nicht mit Medikamenten zu Leibe rücken, so der Mime.


Gibt jetzt auch medizinische Tipps: Tom Cruise
DDP

Gibt jetzt auch medizinische Tipps: Tom Cruise

New York - In ihrem Buch "Meine Reise durch die postnatale Depression" hatte Shields ihre psychischen Probleme nach der Geburt ihrer Tochter Rowan beschrieben. Sie erwähnte unter anderem, dass sie zur Bekämpfung ihrer schweren Melancholie das Antidepressivum Paxil genommen habe. In einem Interview für die Sendung "Access Hollywood" sagte Cruise jetzt, er halte das Präparat für sehr gefährlich und rate Frauen mit anhaltendem Babyblues zu einer Vitaminkur. "Ich habe schon Menschen geholfen, darüber hinweg zu kommen. Wenn es um Postpartum geht, sieht man Frauen, die Vitamine dagegen benutzen", so der 42-Jährige.

Cruise gilt als Anhänger der Scientology-Kirche, die sich ein selbst entworfenes "Reinigungs-Programm" als Markenzeichen eintragen ließ. Die Glaubensgemeinschaft propagiert "sauberes Denken", regelmäßiges Schwitzen sowie die Abkehr von Drogen und Giften aller Art. Neben sämtlichen illegalen Substanzen sind auch Medikamente verpönt. Stattdessen setzen die Mitglieder auf ausgewogene Ernährung und die zusätzliche Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen.

Brooke Shields: Karriereknick durch Pillen?
AP

Brooke Shields: Karriereknick durch Pillen?

Wer pharmazeutischen Hilfsmitteln frönt, scheint zudem auch noch von Misserfolg bedroht. Cruise zufolge haben die Pillen auch Shields Karriere geschadet. "Ich mache mir Sorgen um Brooke Shields, weil ich sie für eine unglaublich talentierte Frau halte. Wenn man es sich ansieht, wohin ist es mit ihrer Karriere gekommen?" Shields war 1980 im Alter von 15 Jahren mit dem Film "Die blaue Lagune" berühmt geworden. Ein Jahr später hatte sie mit Cruise für "Endless Love" vor der Kamera gestanden - damals musste sich der heutige Superstar Cruise noch mit einer unbedeutenden Nebenrolle begnügen.

Shields tritt heute in TV-Sitcoms auf, spielt am Broadway und ist zurzeit bei einer Londoner Produktion von "Chicago" engagiert. Cruise macht zurzeit vor allem Schlagzeilen mit seiner massiv in der Öffentlichkeit zelebrierten Beziehung zu dem 26-jährigen Starlet Katie Holmes.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.