Deutsche Polizeiausbildung in Afghanistan "Krass unterdimensioniert"

Seit 2002 haben deutsche Polizisten mehr als 80.000 afghanische Kollegen ausgebildet - zu Kosten von einer halben Milliarde Euro. US-Unterlagen, die dem SPIEGEL vorliegen, zeigen: Deutschland hat versagt. Von Anfang an.
Ein Beamter des Bundesgrenzschutzes bei der Ausbildung afghanischer Polizei-Rekruten in Kabul (Archivbild, 2003)

Ein Beamter des Bundesgrenzschutzes bei der Ausbildung afghanischer Polizei-Rekruten in Kabul (Archivbild, 2003)

Foto: Peter Kneffel / DPA