Unwetter im Westen Rettungskräfte in Bonn im Großeinsatz

Die Schattenseite der Hitzewelle: unwetterartige Regengüsse, Blitzschäden, Hagelschlag. In Bonn meldete die Feuerwehr zeitweise 120 Einsatzstellen im Stadtgebiet.
In Bonn gab es am Mittwoch zahlreiche Unwetterschäden: Viele Bäume stürzten um, Keller liefen voll.

In Bonn gab es am Mittwoch zahlreiche Unwetterschäden: Viele Bäume stürzten um, Keller liefen voll.

Foto: Dominik Bund / imago images/Dominik Bund
oka/dpa
Mehr lesen über