Disco-Anschlag Handgranaten-Werfer muss zwölf Jahre hinter Gitter

Das Hamburger Landgericht hat den Attentäter des blutigen Handgranaten-Anschlags in der Hamburger Discothek "J´s" zu zwölf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Bei der Attacke waren im vergangenen Jahr neun Menschen lebensgefährlich verletzt worden.