Auf der Gangway zur Air Force One Ist das... Klopapier an Trumps Schuh?

Was ist weiß und klebte an Donald Trumps Schuh, als er in Minnesota die Air Force One bestieg? Twitter-User lachen über realen Slapstick - und fragen sich, warum niemand dem US-Präsidenten Bescheid gab.


Ein Stück Papier am Schuh von US-Präsident Donald Trump hat es zu beachtlicher Bekanntheit gebracht. Trump hatte einen Abstecher nach Minnesota gemacht, um dortige Republikaner beim Wahlkampf für die Halbzeitwahlen im November zu unterstützen. In Rochester hielt er vor etwa 10.000 Anhängern eine Rede.

Fraglich ist, ob von diesem Besuch seine Worte in Erinnerung bleiben werden - oder eine Begebenheit vor dem Rückflug. Als Trump die Air Force One bestieg, haftete an seinem linken Schuh ein Stück weißes Papier.

Der Begleiter am Schuh gab Trumps Gang auf der Treppe Richtung Flugzeugtür etwas unfreiwillig Komisches. Das Papier löste sich erst, als Trump im Innern der Maschine verschwand. Eine Person, die nach Trump einstieg, hob es auf.

Die Episode löste Heiterkeit aus. "TP or not TP?", kalauerte die "Huffington Post" - "Toilettenpapier oder kein Toilettenpapier?", ein Wortspiel auf "To be or not to be" ("Sein oder Nichtsein") aus "Hamlet". Zudem wurde gerätselt, auf was für einem Papier Trump da genau herumtrampelte: Serviette? Regierungsunterlage? Toilettenpapier? Trumps Ehegelübde? Oder die US-Verfassung?

Gegner Trumps nahmen sich in sozialen Medien der Sache dankbar an. "Genauso wollten es die Gründerväter", wurde da gewitzelt, oder: "Wir sind alle dieses Stück Papier." Ein Kommentar lautete, am lustigsten sei, dass niemand Trump Bescheid gesagt habe. Und: "Gott hat gesprochen."

ulz



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.